Jenny Beyer
Bio
Choreographies
Press
Contact
Sweet and Tender Collaborations
Teaching
Video
Das große Potential kollaborativer Arbeitsweisen liegt darin, dass sie in ihrer Unkalkulierbarkeit Verallgemeinerungen und Totalitäten erschüttern können.

Mit TREFFEN TOTAL LOKAL schafft die Hamburger Choreografin und Mitgründerin der KünstlerInneninitiative Sweet & Tender Collaborations, Jenny Beyer, einen einwöchigen Rahmen für Begegnungen zwischen 25 Tanzschaffenden der Hamburger Szene- einen kollektiven und individuellen Arbeits-, und Lernraum, in dem KünstlerInnen gemeinsam trainieren, Ideen erproben und spontane Zusammenarbeiten entstehen lassen können. Die Struktur der Woche basiert auf dem Sweet & Tender Format Treffen Total, das mit 30 internationale KünstlerInnen für drei Wochen im Sommer 2010 am K3-Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg stattfand. Herzstück des Treffens ist die sogenannte „White Wall“- ein interaktiver Stundenplan, mit dessen Hilfe die TeilnehmerInnen das Programm der Woche selbstverantwortlich mit eigenen Vorhaben und Anregungen gestalten können.

Während der allabendlichen »Open Hour« öffnet TREFFEN TOTAL LOKAL interessierten BesucherInnen die Studiotür– sei es, um zuzuschauen, sich mitzubewegen oder mitzureden. Die »Open Hours« sind keine Vorstellungen sondern sollen vielmehr Möglichkeiten für informelle Begegnungen zwischen Tanzschaffenden und ihrem Publikum bieten. So wie sich das Tagesprogramm von Tag zu Tag neu aus den Vorschlägen der KünstlerInnen zusammenstellt, wird sich auch jeder Abend anders gestalten.

Von und mit: Julian Barnett, Jenny Beyer, Leonie Boehm, Viktor Braun, Verena Brakonier, Carolin Christa, Antoine Effroy, Sophia Guttenhöfer, Greta Granderath, Yolanda Gutiérrez, Angela Guerreiro, Victoria Hauke, Franziska Henschel, Irmela Kästner, Mascha Kern, Lina Klingebeil, Jonas Leifert, Ann-Kathrin Quednau, Liz Rech, Anne Rudelbach, Annika Scharm, Ursina Tossi, Anja Winterhalter, Hannah Wischnewski, Jonas Woltemate

Termine:
Open Hour: 17.02.-23.02., 18:00-19:00h, Probebühne KX, Kampnagel
Open Day: 23.02. ab 12:00- 17:00h, KX, Kampnagel, Hamburg
Open Classes: 17.02.-22.02., 10:30-12:00h, Probebühne 6c, K3-zemtrum für Choreographie|Tanzplan Hamburg auf Kampnagel

Treffen Total Lokal ist eine Produktion von Jenny Beyer in Zusammenarbeit mit Kampnagel und K3-Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg im Rahmen der Tanzstadt Hamburg, gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung und unterstützt von Sweet & Tender Collaborations.

White Wall
Dead Birds- reseach mit White Wall und Koch im Hintergrund, 18.02.2014
Link Kampnagelseite

Link Facebookveranstaltung

o
Treffen Total Lokal 2014
about
Treffen Total 2010
Sweet&Tender for the End of the World
photos of all S&T projects since 2007
OPEN STUDIOS